Behinderung
&
Beruf

Schulung SBV Anreise/ Abreise

Schulung SBV Anreise/ Abreise

von stecki » Montag 11. Februar 2019, 11:37

Hallo zusammen,
eine SBV möchte eine SBV-Schulung in xy machen. Die Anreise würde Busfahrt, Zugfahrt, etc. beinhalten. Die SBV fühlt sich aber psychisch nicht in der Lage anzureisen, da sie z.B. mit den Bahnsteigen (wo ist was??) und den Abfahrtszeiten (welcher ist es? Verspätung? Anderer Gleis?) nicht zurechtkommt. Sie reist nie und meint, sie würde mit der Anreise, wenn diese so komplex ist, nicht zurechtkommen. Autofahren geht auch nicht.

1.) Was für eine Art Assistenz könnte man hier in Anspruch nehmen? Wer zahlt das? Oder ist das das Problem der SBV?
2.) Dies SBV hat einen GdB von 50 (seelisch-/psychisches Krankheitsbild). Würde das hier eine Rolle spielen?

Vielleicht haben Sie Ideen, wie ich die SBV zur Schulung bekomme. Eine 2.Person, die ebenfalls diese Schulung macht, gibt es im Moment nicht bzw. die Vertretung der SBV besucht schon eine andere Schulung.

Danke und viele Grüße
stecki
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 17. September 2018, 08:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Moderatoren (rot), Benutzer (blau)