Behinderung
&
Beruf

BEM mit 30% SBG - Werksarzt -

BEM mit 30% SBG - Werksarzt -

von pos.1 » Freitag 26. August 2016, 16:57

Hallo zusammen,

bitte Meinungen und Infos zu folgendem Sachverhalt:
Kurzfristig findet ein BEM-Gespräch,
aktuell 30% SBG - Gleichstellung wird beantragt,
Themen: u.a. home-office oder Einzelbüro
Werksarzt steht dem eher ablehnend entgegen.

Danke im voraus für Empfehlungen und gute Tipps.
pos.1
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 26. August 2016, 16:47

AW: BEM mit 30% SBG - Werksarzt -

von lewikl1 » Montag 29. August 2016, 07:59

Hallo pos.1 ,
ich finde den Sachverhalt etwas dürftig. :?:
lewikl1
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 23. August 2016, 10:04

AW: BEM mit 30% SBG - Werksarzt -

von pos.1 » Montag 29. August 2016, 10:36

Danke für die erste Reaktion.
da es mein 1.BEM-Gespräch ist,
möchte ich gerne Informationen erhalten,
was ich akzeptieren muss und wo ich nein sagen darf
und inwieweit der SBG 30% hierbei hilft !
pos.1
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 26. August 2016, 16:47

AW: BEM mit 30% SBG - Werksarzt -

von elschwoabos » Montag 29. August 2016, 15:16

Hallo,

der Grad der Behinderung von 30 kann insofern hilfreich sein, als dass Du bei der Agentur auf Arbeit einen Gleichstellungsantrag stellen kannst. Damit erhälst du den besonderen Kündigungsschutz des schwerbehinderten Menschen, sofern dem Antrag stattgegeben wird.
In diesem Falle kann das Integrationsamt auch Leistungen zur leidensgerechten Gestaltung Deines Arbeitsplatzes gewären.

elschwaobos
elschwoabos
 
Beiträge: 61
Registriert: Montag 14. Oktober 2013, 13:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Moderatoren (rot), Benutzer (blau)