Seite 1 von 1

Gesundschreiben?

Verfasst: Donnerstag 29. September 2011, 08:43
von Thomas Hamburg
Hallo Experten,

darf ein Mensch sich nach längerer Erkrankung (4 Monate) wieder gesund melden? Muss er eine ärztliche Bescheinigung ("Gesundschreiben") vorlegen?
Seine AU ist noch eine Woche gültig. Der betreffende Mitarbeiter möchte an seinen Arbeitsplatz zurück und fühlt sich den Aufgaben gewachsen. Da es in unseren Haus unterschiedliche Aussagen zu diesen Thema gibt würde ich mich bei Antworten über entsprechende Paragraphen freuen. Als Beispiel gibt es das Argument, dass im Grundgesetz ein Recht auf Arbeit existiert.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Einfeldt

Gesundschreiben?

Verfasst: Freitag 30. September 2011, 08:29
von jutta.röth
Hallo Experten,

darf ein Mensch sich nach längerer Erkrankung (4 Monate) wieder gesund melden? Muss er eine ärztliche Bescheinigung ("Gesundschreiben") vorlegen?
Seine AU ist noch eine Woche gültig. Der betreffende Mitarbeiter möchte an seinen Arbeitsplatz zurück und fühlt sich den Aufgaben gewachsen. Da es in unseren Haus unterschiedliche Aussagen zu diesen Thema gibt würde ich mich bei Antworten über entsprechende Paragraphen freuen. Als Beispiel gibt es das Argument, dass im Grundgesetz ein Recht auf Arbeit existiert.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Einfeldt


hallo,
soweit ich weiß gibt es kein "gesundschreiben" wenn der AG damit einverstanden ist kann der MA arbeiten.ich würde an seiner stelle,da er ja schon 4 mon. krank ist, bei der krankenkasse nachfragen ob das i.o. ist
gruß
Jutta