Seite 1 von 1

BEM-Verfahren starten

Verfasst: Montag 12. November 2018, 12:51
von frb
Guten Tag,
gibt es die Möglichkeit, dass Mitarbeiter von sich aus ein BEM-Verfahren starten, auch wenn die 42 Kranktage noch nicht erreicht sind? Ist dies rechtlich so möglich?

Re: BEM-Verfahren starten

Verfasst: Montag 12. November 2018, 13:05
von albarracin
Hallo,

ein formales BEM ist grundsätzlich an die gesetzlichen Voraussetzungen gebunden.
Es ist aber sehr gut möglich, die Möglichkeit eines derart "freiwilligen" BEM z. B. in einer BV zum Thema einzuräumen.

Abgesehen davon ist bei schwerbehinderten/gleichgestellten AN auch schon bei absehbaren Schwierigkeiten ein Präventionsverfahren gem. § 167 Abs. 1 SGB IX möglich.

Re: BEM-Verfahren starten

Verfasst: Freitag 16. November 2018, 12:30
von rolf.gollnick
Deswegen eröffnen viele mir bekannte Betriebs-/Dienstvereinbarungen die Möglichkeit eines "freiwilligen BEMs" vor Ablauf des gesetzlichen Zeitraums.

Gruß

Rolf Gollnick

Re: BEM-Verfahren starten

Verfasst: Freitag 16. November 2018, 13:47
von downunder
Hallo,

diese Öffnungsklausel ist auch sehr sinnvoll