Seite 1 von 1

Übergabe von Unterlagen an den Nachfolger / die Nachfolgerin

Verfasst: Freitag 10. November 2017, 11:48
von Clara
Meine Amtszeit als SBV endet am 30.11.2018. Altersbedingt werde ich mich dann nicht wieder zur Wahl stellen. Im Laufe meiner Amtszeit habe ich Einiges an Informationen und Unterlagen (teilweise sehr sensible Details) über viele der betreuten sbM und ihnen Gleichgestellten angesammelt. Ich habe Zweifel, dass ich diese Unterlagen so ohne Weiteres an den/die Nachfolger/-in übergeben darf. Ich habe mir deshalb überlegt, alle sbM und Gleichgestellten anzuschreiben und um Zustimmung zur Übergabe der Daten zu bitten. Bei fehlender Zustimmung und wenn keine Rückantwort vorliegt, würde ich die entsprechenden Unterlagen vernichten. Der Rest würde dann übergeben werden. Ist das so möglich oder kann ich auch ohne Zustimmung die Unterlagen übergeben?

AW: Übergabe von Unterlagen an den Nachfolger / die Nachfolgerin

Verfasst: Freitag 10. November 2017, 16:57
von albarracin
Hallo,
die Unterlagen beziehen sich nicht auf die Person, sondern das Amt. Somit bestehen mE keine Einwände gegen die Weitergabe von Unterlagen , die im Zusammenhang mit der SBV-Arbeit entstanden sind, an den gewählten Nachfolger.