Behinderung
&
Beruf

Wahl eines Schwerbehindertenvertretung

Wahl eines Schwerbehindertenvertretung

von Oli » Donnerstag 26. November 2015, 10:00

Guten Morgen,

bei uns bei der Stadtentwässerung ist die Frage aufgetaucht, ab wann (Anzahl der Schwerbehindertenvertretung über 50%) eine Schwerbehindertenvertretung gewählt werden muss? Können sie mir da weiterhelfen?
Oli
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 08:22

AW: Wahl eines Schwerbehindertenvertretung

von Interessierter » Donnerstag 26. November 2015, 14:35

Hallo

§ 94 SGB IX!!!

Also bei 5 Wahlberechtigten. Wahlberechtigte sind entweder beschäftigte mit einem GdB von mind. 50 oder Gleichgestellte.


http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbix/1.html
§ 94 SGB IX Wahl und Amtszeit der Schwerbehindertenvertretung

(1) In Betrieben und Dienststellen, in denen wenigstens fünf schwerbehinderte Menschen nicht nur vorübergehend beschäftigt sind, werden eine Vertrauensperson und wenigstens ein stellvertretendes Mitglied gewählt, das die Vertrauensperson im Falle der Verhinderung durch Abwesenheit oder Wahrnehmung anderer Aufgaben vertritt.

Bitte auch unbedingt sich die Wahlbroschüre bei IA besorgen und auch LESEN
Interessierter
 
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 11:14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Moderatoren (rot), Benutzer (blau)