Seite 1 von 1

Wahlvorschlag änderbar / förderfähig?

Verfasst: Sonntag 20. September 2020, 09:30
von ehangeto4
Hallo, alle miteinander,
Bitte entschuldigen Sie, wenn das Thema etwas irreführend ist. Ich weiß nicht genau, wie ich es sonst nennen soll. Ich habe eine Frage zu den Nominierungen. Kann ein Antragsteller frei entscheiden, ob er nur als "Vertrauter" oder als "Stellvertreter" auftreten möchte?

Wir haben 1 Bewerber, der nur als Vertrauensperson, nicht aber als Stellvertreter auftreten möchte. Ein anderer Bewerber möchte sich nur um die stellvertretende Position bewerben. Ist das möglich?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.

Re: Wahlvorschlag änderbar / förderfähig?

Verfasst: Sonntag 20. September 2020, 12:32
von albarracin
Guten Tag,

da es sich bei der Wahl von Vertrauensperson und Stellvertretungen um zwei völlig getrennte Wahlgänge handelt, ist es selbstverständlich genauso möglich, nur für eine Position zu kandidieren als auch für beide Positionen.