Behinderung
&
Beruf

Abgabe des Wahlvorschlages

Re: Abgabe des Wahlvorschlages

von bereh » Mittwoch 5. September 2018, 17:03

Danke für die vielen Meinungen, hilft mir weiter!!!

Sich jetzt mit dem Wahlvorstand zu streiten bringt glaube ich nichts. Ich sehe mal, ob mein Wahlvorschlag angenommen wird und falls nicht, ziehe ich eine Anfechtung (aus etlichen Gründen) in Erwägung. Dazu müste ich erst einmal mindestens zwei Wählerinnen / Wähler finde die mitziehen.

Eigentlich will man ja nur diese Welt ein kleines bisschen besser machen und am Ende mehr Toleranz und Offenheit für Menschen mit Behinderung erreichen. So wie die Dinge hier stehen hätte ich bei einer Wiederholung der Wahl kaum mehr Chancen.
bereh
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 17:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 2 Gäste

Moderatoren (rot), Benutzer (blau)