Behinderung
&
Beruf

Die Suche ergab 129 Treffer

Suchanfrage: Mehrarbeit

Zur erweiterten Suche

§207

... entstehen Nachteile für Kollegen ohne Behinderung, er ist der Meinung das gesundheitliche belange für ihn im Vordergrund stehen ,und er die Mehrarbeit im sinne 164 § und §207 , was kann ich empfehlen
von Kaos hilli
Dienstag 26. Mai 2020, 11:59
 
Forum: Schwerbehindertenvertretung
Thema: §207
Antworten: 1
Zugriffe: 273

FAQ zur Corona-Epidemie

... Es geht dabei z.B um Fragen rund um den Arbeitsschutz, Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz für sbM, Homeoffice und Kurzarbeit, Mehrarbeit, Zusatzurlaub, aber auch um Fragen wie Teilnahme der SBV an virtuellen Sitzungen des BR oder PR per Videokonferenz, Mangel an Schutzmaterialien, ...
von Heidi Stuffer
Donnerstag 9. April 2020, 17:39
 
Forum: Schwerbehindertenvertretung
Thema: FAQ zur Corona-Epidemie
Antworten: 1
Zugriffe: 1083

FAQ zum Umgang mit der Corona-Krise für Schwerbehindertenvertretungen

... Es geht dabei z.B um Fragen rund um den Arbeitsschutz, Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz für sbM, Homeoffice und Kurzarbeit, Mehrarbeit, Zusatzurlaub, aber auch um Fragen wie Teilnahme der SBV an virtuellen Sitzungen des BR oder PR per Videokonferenz, Mangel an Schutzmaterialien, ...
von Heidi Stuffer
Donnerstag 9. April 2020, 17:25
 
Forum: Online-Beratung
Thema: FAQ zum Umgang mit der Corona-Krise für Schwerbehindertenvertretungen
Antworten: 3
Zugriffe: 2585

Re: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?

https://forum.integrationsaemter.de/viewtopic.php?f=11&t=1250&p=4868&hilit=mehrarbeit#p4868

zur Mehrarbeit findet sich ja schon einiges, insbesondere zu den grundsätzlichen Fragen. Vielleicht passt das auch hier.
von matthias.günther
Dienstag 28. Januar 2020, 13:08
 
Forum: Online-Beratung
Thema: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 2394

Re: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?

Bereitschaftsdienst gilt als Arbeitszeit nach dem Arbeitszeitgesetz und ist bei der Bestimmung von Mehrarbeit zu berücksichtigen... Wie würde dann meine Konstellation aussehen von Mo-Fr. ? Da eine 43,5 Stunden-Woche (davon 9 Stunden Bereitschaftszeiten) sprich 34,5 Vollarbeitszeit! ...
von duke112
Dienstag 28. Januar 2020, 12:39
 
Forum: Online-Beratung
Thema: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 2394

Re: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?

Bereitschaftsdienst gilt als Arbeitszeit nach dem Arbeitszeitgesetz und ist bei der Bestimmung von Mehrarbeit zu berücksichtigen...
von matthias.günther
Mittwoch 22. Januar 2020, 15:04
 
Forum: Online-Beratung
Thema: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 2394

Re: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?

... oder aufgehoben werden Mein AGB sieht das anders, wir haben eine 5-Tage Woche im TVöD (39 Std. werden Tariflich bezahlt) und durch Ablehnung der Mehrarbeit (Wochenarbeitszeit von 43,5 Stunden Mo-Fr) wurde in meinem Fall die Arbeitszeiten von Mo-Fr mit 8,0 Std. und Samstags mit 3,5 Std. neu verteilt. ...
von duke112
Samstag 18. Januar 2020, 08:23
 
Forum: Online-Beratung
Thema: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 2394

Re: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für ihre/eure Beiträge zu meiner Frage. Diese haben mir sehr weitergeholfen.

Tschüs und Danke - Maiko :)
von Maiko
Mittwoch 8. Januar 2020, 16:32
 
Forum: Online-Beratung
Thema: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 2394

Re: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?

Hallo Maiko, der Anspruch nach § 207 SGB IX ist nicht abdingbar, kann folglich nicht verwirkt werden. Und zur Klarstellung könnte dem Formular noch folgender Satz handschriftlich angefügt werden, um Mißverständnisse auszuschließen: „§ 207 SGB IX bleibt unberührt.“ 4. Anspruch nicht abdingbar „§ 207 ...
von Heidi Stuffer
Sonntag 15. Dezember 2019, 22:48
 
Forum: Online-Beratung
Thema: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 2394

Re: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?

... Tarifvertrag und der Tatsache, daß es für § 208 keine tarifliche Öffnungsklausel gibt, ergibt sich zwangsläufig, daß das Recht auf Ablehnung von Mehrarbeit nicht durch einen TV beschnitten werden kann. Dasselbe gilt übrigens auch für § 164 Abs. 4 und 5, die ebenfalls noch zum Schutz vor Überlastung ...
von albarracin
Freitag 13. Dezember 2019, 15:35
 
Forum: Online-Beratung
Thema: Recht auf Freistellung von Mehrarbeit verwirkbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 2394