Die Suche ergab 12 Treffer

von Lieselotte
Donnerstag 27. August 2015, 09:41
Forum: Schwerbehindertenvertretung
Thema: Kosten Konzern SBV
Antworten: 4
Zugriffe: 2040

AW: Kosten Konzern SBV

Guten Morgen, § 97 Abs. 7 SGB IX legt fest, dass neben vielen anderen Regelungen auch die Regelung des § 96 Abs. 8 SGB IX (Kosten der SBV trägt der Arbeitgeber) analoge Anwendung für die Konzern SBV findet. Wie und ob der jeweilige Betrieb diese Ausgaben dann mit dem Konzernmutter verrechnet, kann n...
von Lieselotte
Montag 8. Juni 2015, 07:07
Forum: Schwerbehindertenvertretung
Thema: Leistungsgerechter Arbeitsplatz
Antworten: 10
Zugriffe: 5946

AW: Leistungsgerechter Arbeitsplatz

Bitte den Kontext nicht aus den Augen verlieren.
Im § 75 BetrVG geht um den Schutz vor Diskriminierung.
Der Text spiegelt die Regelungen des Allgemeinen Gelichbehandlungsgesetzes (AGG) wieder.
von Lieselotte
Mittwoch 27. Mai 2015, 16:53
Forum: Arbeitsmarkt
Thema: Arbeitsassistenz ( §§33 und 102SGBIX) und EGZ möglich?
Antworten: 6
Zugriffe: 3278

AW: Arbeitsassistenz ( §§33 und 102SGBIX) und EGZ möglich?

Hallo, die Kostenerstattung der Arbeitsassistenz ist eine dauerhafte Leistung an den schwerbehinderten Menschen selber. Der schwerbehinderte Mensch ist dann in der Regel selber der Arbeitgeber der Assistenzkraft. Er muss diese Leistung auch selber beantragen beim regional zuständigen Integrationsamt...
von Lieselotte
Mittwoch 27. Mai 2015, 16:38
Forum: Arbeitsmarkt
Thema: persönliches Gespräch mit SchwbV
Antworten: 1
Zugriffe: 2925

AW: persönliches Gespräch mit SchwbV

Hallo son.01, ein Rechtsanspruch, dass Sie Ihre Schwerbehindertenvertretung aufsuchen können, lässt sich aus dem SGB IX nicht herleiten. D.h. Ihr Arbeitgeber kann Ihnen die Dienstreise und damit die Kostenerstattung und Anerkennung der Dienstreise als Arbeitszeit verwehren. Dagegen gehört es zu den ...
von Lieselotte
Freitag 9. Januar 2015, 15:38
Forum: Schwerbehindertenvertretung
Thema: Gespräch mit SBV
Antworten: 1
Zugriffe: 1944

AW: Gespräch mit SBV

Hallo Kristin, neben der Möglichkeit der Schwerbehindertenvertretung die zu betreuenden Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz aufzusuchen, haben natürlich auch die Beschäftigten das Recht ihre Interessenvertretung von sich aus in Anspruch zu nehmen und aufzusuchen. Das SGB IX selber kennt dazu aber ke...
von Lieselotte
Freitag 12. September 2014, 08:23
Forum: Inklusionsvereinbarungen
Thema: Warum überhaupt eine IV
Antworten: 3
Zugriffe: 4780

AW: Warum überhaupt eine IV

Guten Morgen, eine Integrationsvereinbarung (IV) soll der allgemeinen oder konkreten Verbesserung der Beschäftigungssituation der schwerbehinderten und gleichgestellten Kollegen/innen dienen. Das SGB IX nennt in § 83 auch verschiedene Inhalte, die in einer IV betriebsbezogen vereinbart werden können...
von Lieselotte
Mittwoch 10. September 2014, 14:41
Forum: SBV WAHL
Thema: Ist jemand wahlberechtigt?
Antworten: 1
Zugriffe: 2292

AW: Ist jemand wahlberechtigt?

Hallo, ich interpretiere mal die Begriffe "Abordnung" und "personalrechtlich" in der Form, dass die Frage aus dem Öffentlichen Dienst kommt. Also...nach dem Bundespersonalvertretungsrecht verliert ein abgeordneter Beschäftigter nach 3 Monaten Abordnung sein Wahlrecht in der "...
von Lieselotte
Mittwoch 10. September 2014, 08:09
Forum: SBV WAHL
Thema: SBV Wahlen bei Wechselschicht
Antworten: 6
Zugriffe: 4034

AW: SBV Wahlen bei Wechselschicht

Guten Morgen, im vereinfachten Wahlverfahren, kann nur derjenige seine Stimme abgeben, der in der Versammlung anwesend ist. D.h. die Kollegen in der Nachhschicht können nur ihe Stimme abgeben, wenn sie zusätzlich zur Schicht auch noch zur Wahlversammlung in den Betrieb kommen. Nach § 44 BetrVG ist d...
von Lieselotte
Dienstag 9. September 2014, 13:28
Forum: Schwerbehindertenvertretung
Thema: Ist das möglich ob ich wirklich den Kündigungsschutz habe?
Antworten: 3
Zugriffe: 2389

AW: Ist das möglich ob ich wirklich den Kündigungsschutz ha

Hallo, ein Arbeitgeber kann einem gleichgestellten Mitarbeiter nur kündigen, wenn er vorher die Zustimmung des Integrationsamtes zur Kündigung eingeholt hat. Mit einer Gleichstellung durch die Agentur für Arbeit erhält ein Arbeitnehmer den gleichen Kündigungsschutz wie ein schwerbehinderter Arbeitne...
von Lieselotte
Dienstag 9. September 2014, 13:14
Forum: Schwerbehindertenvertretung
Thema: Arbeitserhaltende Maßnahme außerhalb der regulären AZ
Antworten: 1
Zugriffe: 2167

AW: Arbeitserhaltende Maßnahme außerhalb der regulären AZ

Hallo, unter „Jobcoaching“ versteht man im Allgemeinen die Vermittlung von arbeitsbezogenen Fertigkeiten und Kenntnissen. Ein Jobcoaching findet daher am Arbeitsplatz statt. Das Arbeitsumfeld ist häufig mit eingebunden. Die Zeit während des Jobcoachings am Arbeitsplatz ist dann logischerweise Arbeit...